Wenn Ihr wissen wollt, was ein Hakuko ist.....

… dann seit Ihr hier genau richtig.

 

Herzlich willkommen auf der Website von "Geschichtenschmiede".

 

Warum habe ich diese Seite gerade „Geschichtenschmiede“ genannt? Der Grund dafür ist simpel.

 

Bei beiden Handwerken spricht man nicht umsonst von der Schmiedekunst bzw. der Schreibkunst.

 

Das Schreiben von Geschichten weist viele Parallelen zum Schmieden auf.

Der Ausgangsstoff beim Schmieden ist ein unbehauenes Metallstück, welches sich durch viel Arbeit und Geschick zu etwas Einzigartigem entwickelt.

Beim Geschichtenschreiben, ist es eine Idee, aus der mit viel Liebe zum Detail und Phantasie eine neue Geschichte entsteht, die den Leser fesseln soll.

 

Bei Beiden, ist der Weg oft beschwerlich und es kostet viel Schweiß und Durchhaltevermögen, doch das Ergebnis entschädigt für alle Mühen.


Macht Euch, wenn Ihr wollt, auf den folgenden Seiten einen Eindruck von meiner kleinen "Geschichtenschmiede" und denen daraus entstehenden und entstandenen Geschichten.  Vielleicht kann ich Euch ja dazu ermuntern auch ein "Geschichtenschmied" zu werden.



Viel Spaß


Thomas Will